Fehn-Apotheke

Wir sind ein motiviertes, kompetentes und freundliches Apothekenteam. Hier können Sie uns näher kennenlernen! Informieren Sie sich hier auf unserer Webseite über unsere Leistungen und unseren Service.
 
Besuchen uns auch persönlich in der Fehn-Apotheke.
Wir freuen uns auf Sie!

Wenn´s im Ohr schmerzt

Dr. Elke Schnörwangen

Ohrenschmerzen treten bei Kleinkindern und bei Erwachsenen gleichermaßen auf und sind nicht immer ein Fall für die Selbstbehandlung.

Immer dann, wenn die Schmerzen nach wenigen Tagen nicht verschwunden sind, hohes Fieber oder deutliche Hörminderung auftreten und die Beschwerden wiederkehren, sollte eine ärztliche Abklärung erfolgen. Die häufigste Ursache für Ohrprobleme ist die akute Otitis media, die Mittelohrentzündung, die oft bei Babys und Kleinkindern auftritt. Zumeist sind die Beschwerden auf eine aufsteigende Infektion der Atemwege zurückzuführen. Die Kinder haben Fieber und klagen über plötzliche, heftige Ohrenschmerzen. Hier sollte auf jeden Fall ein Arzt konsultiert werden. Dieser kann durch eine Ohruntersuchung feststellen, ob es sich um eine akute Infektion handelt oder ob sich eventuell Fremdkörper wie kleine Spielzeugteile oder Nüsse im Ohr befinden... [mehr ...]