Fehn-Apotheke

Wir sind ein motiviertes, kompetentes und freundliches Apothekenteam. Hier können Sie uns näher kennenlernen! Informieren Sie sich hier auf unserer Webseite über unsere Leistungen und unseren Service.
 
Besuchen uns auch persönlich in der Fehn-Apotheke.
Wir freuen uns auf Sie!

Der Rollator – ein Lifestyle-Produkt?

Dr. Elke Schnörwangen

Rollatoren ermöglichen vielen älteren und behinderten Menschen, sich relativ sicher zu bewegen. Branchenexperten gehen davon aus, dass seit einigen Jahren jährlich etwa 550.000 Rollatoren neu verkauft werden. Während sie in der Vergangenheit noch eher ungeliebte, lästige Hilfsmittel waren, sind sie heute vielerorts bereits zum Lifestyle-Produkt geworden. Doch bei falscher Handhabung und Haltung können sie zur Sturzfalle werden.

Wann und ob ein Rollator notwendig ist, sollte aus Sicht eines Arztes individuell entschieden werden. Hilfreich können sie bei Arthrosen in den Hüft- und Kniegelenken sein, bei Muskelinsuffizienz oder Nervenstörungen. Sie sollen den Bewegungsraum erweitern, die Lebensqualität verbessern und Stürzen vorbeugen.

Denn ältere Menschen haben oft große Angst hinzufallen. Je höher das Alter, desto größer wird das Sturz- und Verletzungsrisiko. Bei über 65-Jährigen liegt die Wahrscheinlichkeit, dass sie binnen eines Jahres mindestens einmal fallen, Experten zufolge bei etwa 30 Prozent. Pro Lebensjahrzehnt erhöht sich die Wahrscheinlichkeit um weitere je zehn Prozent. [... mehr]